Restaurant

Kein Besteck ist so sinnlich wie der Löffel. Deshalb freuen wir uns ganz besonders, wenn Sie Messer und Gabel einmal links liegen lassen und den Teller bei uns einfach auslöffeln. In der Casa Caminada möchten wir Gerichte servieren, die Ihnen das Herz aufgehen lassen. Gerichte, die schnörkellos und sinnlich zugleich sind, geprägt von den wunderbaren Produkten Graubündens und der Passion unseres Küchenteams. Die Tradition soll ebenso Platz haben wie die Moderne. Wir wollen Sie begeistern für Capuns und Maluns, für Geflügel aus dem Val Lumnezia, für Dörrbirnenravioli mit Nussbutter und eingemachtes Gemüse aus dem Schlossgarten. Mit Mathias Kotzbeck haben wir einen Küchenchef gefunden, der nach zwei Jahren auf Schloss Schauenstein und einer Wintersaison bei Marcel Skibba im IGNIV St. Moritz die gleiche kulinarische Sprache wie wir spricht und unsere Ideen stilsicher umsetzen kann.